Zitiertes

Donnerstag, 20. Juli 2006

Noch ein Pound:

In a Station of the Metro

The apparition     of these faces     in the crowd:
Petals     on a wet, black     bough.

(geschrieben 1913 oder 1914)

Sonntag, 16. Juli 2006

Schnell!

Peabody hatte das verbotene Wort ausgesprochen. Einer der Polizisten brach im Laufschritt zum Markt der Färber auf, wobei er die ganze Zeit das Wort "schnell!" vor sich hin grummelte. Er verfluchte den Inspektor und all die Ingiriss mit ihren hochroten Gesichtern, die es immerzu so widernatürlich eilig hatten, ihre gottlosen Werke zu verrichten, und die es schlicht nicht zulassen wollten, dass die Mäander der Zeit einfach dem Lauf der Tage und Jahrhunderte folgten und sich von selbst entwickelten - sollten sie doch als Schweine wiedergeboren werden"!

in: Patrick Boman: Peabody beugt das Knie. Zebu Verlag

Montag, 3. Juli 2006

How

small birds flit
from bough
to bough to bough

to bough to bough to bough



Gary Snyder: in: Gefahr auf den Gipfeln. Stadtlichter Presse, ganz, ganz frisch.

Joanne Kyger

Du glaubst, dieser Stapel Geschriebenes sei "gelehrt"?
Aus dem können wir folgern ...
Daraus können wir sehen, daß ...

Ich weiß, es ist eine Detektivgeschichte der Leidenschaften,
Abendessen, Blutsverwandtschaften, um die sich die Geschichte unseres Lebens
dreht.
Deshalb genug von dem Lied, das ich da etwas früher
gesunden habe, ich auf dem laufenden mit den brandheißen Angeboten
der modernen geschichtlichen Offenbarung, kaum einen Tag alt.
Es ist das hungrige Wachsen der Zukunft, das wissen willst,
ob du weißt. Also was

ist mit dem Reh im Garten, das die bis jetzt noch ungeborenen Äpfel
abgrißt. Ein kleiner Reh-geh-weg-Tanz? bumm
bumm auf Töpfe und Pfannen? wenn es gerade im letzten Sommer
einen herzlähmenden Einblick in den größeren Fresser der Natur gab?

Du zäunst ihn ein.


Aus: Joanne Kyger: Detektivgeschichten der Leidenschaft. Stadtlichter Presse. 2006. Ganz frisch für mich.

Mittwoch, 28. Juni 2006

Klarheit des Schreibens:

Man 'bewegt' den leser nur durch klarheit. Wenn man die bewegungen des 'menschlichen herzens' schildert, hängt die dauerhaftigkeit des geschriebenen von der genauigkeit ab. Es ist die sache, die wahr ist und wahr bleibt, die sich für den neuen leser frisch hält.

Ezra Pound, in: wie lesen. übersetzt von Rainer M. Gerhardt. Verlag fragmente, 1953 gedruckt in Karlsruhe-Durlach

Romantheorie.

Ich bin für das Unklare. Ein Roman sollte wie eine Uhr sein, der man niemals ansieht, wie spät es ist.

Franz Schuh: Schwere Vorwürfe, schmutzige Wäsche. Verlag Zsolnay

Dienstag, 20. Juni 2006

Metapher:

„Verwende nie eine Metapher, ein Gleichnis oder eine andere rhetorische Figur, die du schon einmal gedruckt gesehen hast.“
George Orwell

Adjektiv:

„Wenn Sie ein Adjektiv verwenden wollen, dann kommen Sie zu mir den dritten Stock und fragen, ob es nötig ist.“ Georges Clemenceau

Wo ich das gefunden habe, weiß ich leider nicht mehr.

Samstag, 17. Juni 2006

Gedicht des Tages

Nacht unter Null

Drei Uhr morgens, die Nacht ist vollkommen still;
Schnee knirscht unter meinen Skiern federweiß auf den Kufen.
Ich halte inne am Abgrund des Canyons, schaue hinaus
über das Große Tal, über die Millionen -
im Bett, über Betrunkene, Liebende, die anlaufende Maschinerie, Schmelzöfen,
allein, wachsam, während die Welt ins Chaos rollt.
In den schwarzen Himmeln geht der Mond ins erste Viertel -
über die scharf umrissenen Silhouetten der Städte,
wo die Kälte liegt, kristallin und schweigend
eingeschlossen in den Bergen.

Kenneth Rexroth

Aus der wunderbaren Reihe Saxifraga des wunderbaren Verlags altaQuito, dessen Leiter ich noch aus der Töpferei im Schweger Moor kenne. Damals. Vor vielen, vielen Jahren.

Die Reihe kann man abonnieren (harbaum@gmx.de). Muss man sogar, wenn man die Literatur der Beats mag.

Für Bert

das Zitat des Tages:

In der Freundschaft ist es eine allgemeine und alles erfüllende Wärme, milde überdies und gleichmäßig; eine beständige und ruhige, ganz Innigkeit und Zartheit, die nichts Brennendes oder Durchbohrendes hat.

Michel de Montaigne: Von der Freundschaft

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:19
muss nicht.
Gebraucht gekauft. Und voller Erfolg ("hätte ich...
Kle (Gast) - 28. Dez, 17:13
Das tut
mir leid .... * kichert
Giorgione - 5. Dez, 12:04
danke!
wollte ich meinem Vater eigentlich nur die Tagebücher...
Kle (Gast) - 5. Dez, 10:53
das Becken
hat auch einen Bauch?
oster (Gast) - 21. Feb, 21:31
Meine Rede –
Entspannung wird überschätzt.
Kle (Gast) - 24. Nov, 20:14
die Gleichungen klingen...
wie zwei Bewegungen aus selbem Beweggrund, mit denen...
Kle (Gast) - 24. Nov, 20:12
Ich dächte so:
üben = sich öffnen = sich selbst spüren...
Giorgione - 21. Nov, 09:12

Lesebefehl (-empfehlung)

Counter 2

Haftungshinweis

Für alle externen Links übernehme ich keine Verantwortung und keine Haftung.

Suche

 

Status

Online seit 4042 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jan, 20:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Gelesenes
Gelistetes
Kriminales
Literarisches
Neugekommenes
Rezensiertes
Zitiertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren